Sei dabei!

Du teilst unsere politischen Positionen? Du hast Kenntnisse und Spaß an Informationstechnologie? Du möchtest als Freelancer mit sympathischen Mitstreiter*innen oder in einem Kollektivbetrieb arbeiten? Dann melde Dich am besten gleich bei uns! Uns interessiert, Dich menschlich kennen zu lernen. Also vergiss alles, was Du über Bewerbungsgespräche gelernt hast und den ganzen neoliberalen Verkaufssprech. Uns interessieren auch keine Abschlüsse, sondern ob wir mit Dir arbeiten mögen und Deine Kenntnisse natürlich auch. Wir nehmen Dich dann in unser Netzwerk auf, Du kannst Dich im internen Chat weiter mit uns austauschen und passende Projekte übernehmen. Leider ist die IT-Welt immer noch vorwiegend von männlich sozialisierten Geschöpfen bevölkert und dieser Umstand prägt ihre Kultur mit. Falls Du weiblich sozialisiert bist, freuen wir uns besonders, von Dir zu hören.

Du arbeitest bereits mit anderen in einem Kollektivbetrieb im IT-Bereich? Dann wollen wir euch ebenfalls kennen lernen. Vielleicht finden wir gemeinsame Projekte oder andere Arten solidarischen Austauschs. Und egal, ob IT, Druck oder Limo: Wenn ihr auch ein Kollektivbetrieb seid, interessieren wir uns für eure Erfahrungen und Konzepte solidarischer Ökonomie.

UPDATE: Aufgrund des großen Interesses und unserer begrenzten Kapazitäten kommen wir gerade nicht hinterher mit der Aufnahme und Betreuung neuer Interessierter für unser Netzwerk. Deswegen bearbeiten wir bis auf weiteres nur Anfragen von Nicht-Cis-Männern. Sagt uns aber auf jeden Fall trotzdem Bescheid, wenn ihr Interesse habt. Wir merken uns euch und kontaktieren euch dann, wenn wir wieder Land sehen. Danke für euer Verständnis!