Einträge von IT-Kollektiv

Interaktive Karte zur bundesdeutschen Flüchtlingspolitik online

In den letzten Tagen war es endlich soweit. Die neue Website der Antirassistischen Initiative Berlin/ Dokumentationsstelle ist online gegangen und mit ihr eine interaktive Karte, die die rassistische Dimension bundesdeutscher Flüchtlingspolitik anhand von Einzelvorfällen seit 1993 dokumentiert. Damit ist das Ergebnis langer gemeinsamer Projektarbeit zwischen uns und der ARI erstmals für die Öffentlichkeit einsehbar und […]

Tech-Coops Assembly am 34c3

Am 34c3 organisierten wir im Rahmen des Tech-Coops Assembly ein Meetup für alle, die in einem Tech-Kollektiv organisiert sind oder an dieser Organisationsform interessiert sind. Die Genossen vom Autonomic Co-Operative nahmen daran teil und veröffentlichten danach auf ihrem Wiki einen Bericht, der in der Folge übersetzt ist. Ausserdem fand noch ein Treffen mit an unserem […]

Solidarity with linksunten.indymedia.org

On the 25th of August the well known, German language open posting news website linksunten.indymedia.org was declared illegal by the German state. On the same day raids took place in Freiburg to seize computers, money and various technical equipment. The events were covered by a media disinformation campaign calling linksunten a „means of organization of militant […]

Wer kennt sich aus im IT-Geschäft?

Um mehr über Business-Themen zu lernen und bessere Akquise betreiben zu können, suchen wir Unterstützung von Leuten mit Erfahrung in der Branche, die Lust haben einen solidarischen, antiautoritären Kollektivbetrieb bei den ersten unsicheren Gehversuchen zu unterstützen. Die Situation in der Branche Die äußeren Umstände scheinen perfekt um richtig durch zu starten. „Digitalisierung“, „IOT“, „KI“ und […]

Wir werden größer

Mitte März kamen Kollektiv und Netzwerk in Braunlage für ein Wochenende zu einem Treffen zusammen. Dabei handelte es sich um das zweite große Treffen dieser Art seit Gründung des IT Kollektivs. Seit dem letzten Treffen ist das Netzwerk auf über zwanzig Personen angewachsen und auch ins Kollektiv wurden mehrere neue Menschen aufgenommen. Das Netzwerk bietet […]

Wrong signal (Das falsche Signal [engl])

In recent months, privacy and civil rights activists have increasingly recommended the use of Signal [1], an instant messenger app developed by Open Whisper Systems (OWS). After Donald Trump’s victory in the US presidential election in particular, many tweets recommended using hard disk encryption and the ostensibly secure messenger app Signal while discouraging the use […]

Das falsche Signal

In der näheren Vergangenheit wurde in datenschutz-sensiblen und aktivistischen Kreisen vermehrt zur Nutzung der App Signal von Open Whisper Systems (OWS) aufgerufen. So machten nach der Wahl des rechtsradikalen Trump zum US-Präsidenten bei Twitter Aufrufe die Runde, man solle seine Festplatten verschlüsseln und auf Signal umsteigen. [1] Auch auf dem aktivistischen Nachrichtenportal Linksunten-Indymedia findet sich […]

Es geht bergauf…

Nach allem Gründungsstress, Hochs und Tiefs haben wir eine gemeinsame Woche in den italienischen Alpen verbracht. Wir nahmen viel Arbeitsprogramm mit hinauf in die frische Bergluft, aber das unerwartet gute Wetter trieb uns häufiger als gedacht hinaus ins Gebirge. Zweimal überraschte uns die Dunkelheit, weil wir einfach nicht umkehren wollten zwischen Wasserfällen, Almen, Felsen und […]

Hello World!

Liebe Leser*innen, Freund*innen, Interessierte, seit ein paar Monaten gründen wir uns. Nun haben wir auch eine Seite, auf der wir euch unsere Sichtweisen auf solidarische Ökonomie im kapitalistischen Gefüge sowie unsere Visionen und Perspektiven vorstellen und euch zu Austausch und Vernetzung einladen wollen. Auch Analysen und Kritik an unserer Gesellschaft ebenso wie aktuelle technologische und […]